Über den Verlag

Mit dem Universitätsverlag der TU Berlin steht den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Technischen Universität Berlin ein eigener Open-Access-Verlag für Monographien, Sammelbände und Zeitschriften zur Verfügung. 

Der Verlag steht für die uneingeschränkte Zugänglichkeit zu wissenschaftlicher Information durch die freie Onlineverbreitung seiner Veröffentlichungen im Open Access, neben die bei Bedarf die hochwertige Drucklegung treten kann: Open-Access-Leitlinien des Universitätsverlages der TU Berlin

Aufgabe des Universitätsverlags ist es, Forschungsergebnisse der TU Berlin unter einem einheitlichen Layout professionell aufzubereiten und über das Internet sowie die traditionellen Vertriebswege des Buchhandels zu verbreiten. Das Verlagsspektrum entspricht dem Fächerkanon der Universität. Der Verlag gibt jährlich ca. 40 Neuerscheinungen heraus und präsentiert seine Publikationen regelmäßig auf der Frankfurter Buchmesse.

Der Universitätsverlag der TU Berlin ist Mitglied der Association of European University Presses (AEUP) und der Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen  Universitätsverlage.

Verlagsverzeichnis 2018/2019 (PDF, 5.8 MB)